Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits

Mittwoch, 20. Juni 2012

M.Zhumayev



"Leidenschaft Leben über 8000 –
Wagnis – Rückzug – Erfolg"


Multivisionsvortrag von Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits


Zahlreiche Expeditionen führten Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits zurück zu den Wurzeln des Bergsteigens. Im kleinen Team, mit Minizelt und wenig Gepäck brechen sie zu den höchsten Bergen des Himalayas auf. Ohne fest installierte Hochlager, ohne Hochträger und ohne Sauerstoff. Bergsteigen im Alpinstil; - frei nach dem Motto: Rucksack auf und los!

Rückschläge und Misserfolge sind fester Bestandteil dieser riskanten Unternehmungen. An Hand der Beispiele Lhotse und Everest zeigen Kaltenbrunner und Dujmovits wie das Scheitern mit genügend Beharrlichkeit dennoch in Erfolg münden kann.

Die verschiedenen Versuche einer Besteigung des K2 in Pakistan bilden den letzten Teil des Vortrags. Die Besteigung dieses schwierigsten aller 8000er bieten den Rahmen für eine erneute Auseinandersetzung mit dem Spannungsfeld Wagnis – Rückzug – Erfolg?

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Vortrag, der sie mit spannenden Bildern und Videosequenzen in die Welt der 8000er aus Fels, Schnee und Eis entführt. Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits sprechen live zu ihren Bildern.



Vorstellung Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits

Gerlinde Kaltenbrunner, Profibergsteigerin aus Passion und Ralf Dujmovits, Expeditionsveranstalter und staatlich geprüfter Berg- und Skiführer, leben gemeinsam im Schwarzwald und sind - wann immer es die Zeit zulässt - beim Sportklettern, unterwegs in den Alpen oder beim Expeditionsbergsteigen.

Ralf Dujmovits war zwischen Schule und Medizin-Studium ein Jahr auf Weltreise, bestieg später mit Kunden die höchsten Berge auf sechs Kontinenten und stand auf allen 14 8000er-Gipfeln. Der Öffentlichkeit wurde er durch die 33-stündige Live-Übertragung einer Durchsteigung der Eiger-Nordwand bekannt. Er zählt mit über 40 Expeditionen zu den erfahrensten Höhenbergsteigern und Bergführern.

Gerlinde Kaltenbrunner war diplomierte Krankenschwester bis sie sich nach einer Zwischenstation im Sportbekleidungsvertrieb zur unsicheren Karriere als Berufsbergsteigerin entschied. Mit vierzehn bestiegenen 8000er-Hauptgipfeln und zwei 8000er-Nebengipfeln – alle ohne künstlichen Sauerstoff - ist sie eine der erfolgreichsten Höhenbergsteigerinnen weltweit.


http://www.gerlinde-kaltenbrunner.at

http://www.amical.de